Direkt zum Hauptmenü

Direkt zum Inhalt der Seite

Netzwerk-Logo

"Inhalt der Seite"

Familienwandertag in der Asten am Samstag, den 13. Juni 2015

Familienwandertag AstenErstmals fand ein Integrativer Wandertag im wunderschönen Mölltaler Astental statt. Gemäß unseres Frühjahrsmottos „Leben ist Bewegung und ohne Bewegung findet Leben nicht statt“, trafen sich bunt gemischte Familien bei wunderschönem Wetter am Parkplatz des Sadnighauses.  Begleitet und geführt  wurde die Gruppe von Herrn Rudi RUMPL (Dipl. Lebens- und Sozialberater), der schon mehrmals durch seine verbindende und einfühlsame Art an den Integrativen Elternstammtischen als Vortragender wirksam war.

Unser Vereinsmitglied Frau Christine Rieger lud die Gesellschaft zu einem geselligen Umtrunk in ihrer Almhütte ein, die in den Almwiesen schön gelegen ist. Ein Teil der Gruppe wählte den barrierefreien Zugangsweg zum Astner Moos, wo sich die Familien gegen Mittag zu einem gemeinsamen Austausch trafen. Das Gemeinsame Brotbrechen und das gesellige Miteinander freute die kleinen und großen TeilnehmerInnen.

Unsere fachliche Betreuerin bei Elternstammtischen und Freundin Frau  Mag. Kristin Ratheiser scheute die lange Anreise von St. Veit nicht um diesen Tag mit vielen bekannten Gesichtern zu verbringen. Das gemeinsame Gehen einer kürzeren oder längeren Wegstrecke wurde zum Gedankenaustausch genutzt und brachte die Mitglieder wieder einmal näher.

Bei einer angenehmen Kaffeerast im Sadnighaus fand der Wandertag seinen Abschluss und alle stellten mit Freude fest, dass diese Unternehmung ein Fixbestandteil des Vereinsprogrammes werden könnte.

>>Zur Bildergalerie