Direkt zum Hauptmenü

Direkt zum Inhalt der Seite

Netzwerk-Logo

"Inhalt der Seite"

TAGESSTÄTTE WINKLERN

Der Betreiberverein „Die Vier Jahreszeiten“ sieht in der Integration seiner KlientInnen eine selbstverständliche Aufgabe. Er möchte gewährleisten, dass Menschen mit Behinderung alle Grundwerte des menschlichen Lebens so normal wie möglich erleben können und dabei jene Unterstützung erhalten, die sie brauchen und haben wollen.

Wenn Sie daran interessiert sind und Näheres wissen möchten, geben wir Ihnen gerne Auskunft auf Ihre Fragen:

Frau Maria FRUMLACHER (DIE VIER JAHRESZEITEN) Tel.: 04252 24 403

Frau Bianca AICHHOLZER (TAGESSTÄTTE WINKLERN) Tel.: 04822 20 656

Tagesstätte in Betrieb genommen

Bild der Tagesstätte

Ein Haus der Begegnung – die Tagesstätte „Die Vier Jahreszeiten“ wurde am Montag, den 2. Februar 2009 in Betrieb genommen. Die Tagesstätte bietet 10 Personen mit Behinderung Raum für persönlichkeitsabhängige Arbeit und Beschäftigung. Durch die Schaffung dieser Einrichtung konnten im oberen Mölltal 5 hochqualifizierte Arbeitsplätze geschaffen werden.

Frau Mag. Sarah Schrall, eine junge engagierte Mölltalerin ist die Leiterin dieser Einrichtung – mit ihrem Team steht sie jedem, der Auskunft über die Arbeit in der Tagesstätte haben möchte gerne zur Verfügung.

Für Interessierte steht das Haus jederzeit offen - die Tagesstätte befindet sich in Winklern hinter dem Alten- und Pflegewohnheim, neben dem Telegrafenamt.

Im März 2009 konnte vom Verein Netzwerk Kolibri an die Leiterin der Tagesstätte ein Spendenkonto mit dem Betrag von € 9.872,83 übergeben werden. Wir danken diesbezüglich allen, die gespendet haben und durch ihren Beitrag, Behindertenarbeit in der Region tatkräftig unterstützen – ein herzliches Vergelt´s Gott.

Benefizkonzert ...Bericht lesen

Der Baubeginn ...Bericht lesen

Der Spatenstich ...Bericht lesen

Die Bauverhandlung ... Bericht lesen